Home http://www.visitgreece.gr/
LUXUSHOTELS GRIECHENLAND - LUXUS RESORT -  HOTELS GRIECHENLAND - LUXUS SPA HOTELS GRIECHENLAND
Info hotelGrupeen HOTELS UND RESORTS LUXUSHOTELS Autovermietung
LUXUS - RESORT UND SPA HOTELS LUXUSREISEN KREUZFAHRTEN REISEMITTLER
FÜHRENDE LUXUSRESORTS FLUGGESELLSCHAFTEN REISEVERANSTALTER
ALTERNATIVER TOURISMUS KÜSTENSCHIFFFAHRT Segeln
 
Die Inseln des Dodekanes sind das beliebteste internationale Reiseziel in Griechenland und nehmen in der griechischen Tourismusgeschichte einen prominenten Platz ein.

Ihre vielfältige Landschaft, die sauberen Strände, ruhigen Dörfer, historischen Monumente und ihr moderner griechischer Lebensstil haben die Region zum beliebtesten Reiseziel in Griechenland gemacht.

Die Inselgruppe umfasst drei Zonen mit je unterschiedlichen Entwicklungsrhythmen. Die größten dieser Inseln – Rhodos und Kos – rühmen sich einer ausgezeichneten Fremdenverkehrs-Infrastruktur, eines großen Angebots an Unterkünften, das von luxuriösen Hotelanlagen bis hin zu preisgünstigen Mietzimmern mit Selbstverpflegung reicht, einer fast unbegrenzten Auswahl an Freizeitaktivitäten und Sportmöglichkeiten sowie eines facettenreichen Nachtlebens. Die kleineren, sich allmählich touristisch entwickelnden Inseln, verfügen über moderne, jedoch absolut harmonisch in die Inselumgebung eingebettete Fremdenverkehrsanlagen. Sie haben sich zu einem Refugium für wählerische Feriengäste entwickelt, die vom authentischen Inselleben Erholung und Neubelebung erwarten.
Symi
Zwischen den Inseln gibt es häufige Flug- und Schiffsverbindungen; außerdem auch regelmäßige Verbindungen von den größeren Inseln zu den wichtigsten Städten auf dem Festland.
Die ideale geografische Lage, ihre kulturelle Tradition und das hohe Niveau der touristischen Dienstleistungen und Infrastruktur haben die Region zu einem idealen Reiseziel für Incentive-Tourismus gemacht. Außerdem konnte sich der auf Rhodos und Kos bereits blühende Kongress-Markt der Region Dodekanes auch durch die erfolgreiche Durchführung der informellen und formellen Ministertreffen anlässlich der griechischen Präsidentschaft behaupten.
Kastelorizo
Die geringen Distanzen zwischen den Inseln, die organisierte Modernisierung der Marinas und ein bemerkenswertes Angebot an Mietyachten bieten die idealen Voraussetzungen für Streifzüge auf dem Meer. Auf Kos ist bereits eine ultramoderne Marina in Betrieb und eine neue Marina sowie weitere entsprechende Anlagen werden derzeit auf Rhodos und einigen kleineren Inseln gebaut.
Die Inseln verfügen über eine riesige Auswahl an Sportmöglichkeiten. So kann man zum Beispiel Windsurfen, Tauchen Klettern usw., alles in der entsprechend geeigneten Umgebung, ausgestattet mit den passenden Diensten und Infrastrukturen.
Leros
Für Reisen mit religiösen Schwerpunkten gibt es immer noch Raum für Weiterentwicklung. Patmos, wo Johannes der Täufer das Buch der Offenbarung schrieb, wurde für Pilgerreisende zu einem äußerst beliebten Reiseziel.
Die Vielfalt und Einmaligkeit ihrer kulturellen Ressourcen verdankt die Region der Tatsache, dass sie seit prähistorischen Zeiten von Menschen bewohnt war. Die kulturellen Einflüsse, die sich in Gebäuden, Architektur, Musik, Tradition und Sprache erkennen lassen, zeichnen die Geschichte des Östlichen Mittelmeerraums nach, wo das Nebeneinander von Elementen der einerseits klassischen griechischen wie auch der byzantinischen Kultur und andererseits von westlichen und östlichen Charakteristika einen starken Vergleichsvorteil schaffen.
Sowohl Rhodos als auch Kos haben eine lange Tradition im Gesundheits- bzw. Kurreisen vorzuweisen, die man durch die Renovierung und den Betrieb entsprechender Zentren, die anspruchsvollen, modernen Standards entsprechen, wieder aufleben lassen möchte. Zahlreiche führende Hotels verfügen über Thalassotherapie-Anlagen.
Kos
 
 
 
 
Agathonissi
Astypalaia
Halki
Nisyros
Lipsi
Kasos